Étiquettes

Traurige Tänze

Es lacht in dem steigenden Jahr dir
der Duft aus dem Garten noch leis.
Flicht in dem flatternden Haar dir
Eppich und Ehrenpreis.

Die wehende Saat ist wie Gold noch,
vielleicht nicht so hoch mehr und reich.
Rosen begrüßen dich hold noch,
ward auch ihr Glanz etwas bleich.

Verschweigen wir, was uns verwehrt ist;
geloben wir, glücklich zu sein,
wenn auch nicht mehr uns beschert ist
als noch ein Rundgang zu zwein.

Stefan George, Das Jahr der Seele

Danses tristes

Tel un sourire en ce déclin
Le parc t’offre encor son arôme,
Mêle à ta chevelure éparse
De la véronique et du lierre.

Les blés mouvants gardent leurs ors
Peut-être moins drus et moins hauts,
Des roses te saluent encore
Douces, dans leur éclat moins chaud.

Taisons ce qu’il ne faut entendre
Et promettons-nous d’être heureux,
Ne dussions -nous plus rien attendre
Que cette promenade à deux.

trad. M. Boucher